Mo

28

Mär

2011

WELTMEISTER im 1000m Zeitfahren

Hallo! 

Ich bin gestern im niederländischen Apeldoorn zum dritten mal nach 2003 und 2009 Weltmeister im 1000m Zeitfahren geworden. Ich benötigte für den Kilometer 1:00.793 Minuten. Für diejenigen die es nicht wissen....stehenden Start! ;-) Silber ging an den Titelverteidiger Teun Mulder, Bronze an Francois Pervis. Ich freue mich riesig über meinen dritten Weltmeistertitel in Folge. Letztes Jahr hatte ich zusammen mit Robert Förstemann und Max Levy Gold im Teamsprint gewonnen. Ich bedanke mich bei allen die mich in der vergangenen Saison unterstützt und so zu den Erfolgen beigetragen haben. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Steven (Freitag, 09 Dezember 2011 13:14)

    Das hört sich doch richtig gut an. Da kann man dir für das nächste Jahr auch mal wieder ganz fest die Daumen drücken. Vielleicht klappt es ja dann auch zum vierten Mal. Auf ein solches Ergebnis kann nicht jeder zurückblicken.

  • #2

    Volker (Montag, 12 Dezember 2011 08:48)

    Ein solches Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen und das harte Training zahlt sich endlich aus. So soll es ja auch sein :-)

 Bestzeiten

 

1000m Zeitfahren

1:00,082 min 

1:01,787 min (Tandem)

 

200m fliegend

9,670 sec

10,605 sec (Tandem) 

 

Teamsprint

42.914 sec 

 

 Olympiasieger

6x Weltmeister

6x Europameister

16x Deutscher Meister