Das ist alles ganz schön krass...

Sportliche Erfolge

 

WELTMEISTERSCHAFT

 

  • 1997 Bronze: 1000-m-Zeitfahren
  • 1998 Bronze:  Olympischer Sprint
  • 1999 Bronze:  Olympischer Sprint und 1000-m-Zeitfahren
  • 2003  Gold:  1000-m-Zeitfahren
  • 2005 Bronze:  Teamsprint (ehemals Olympischer Sprint)
  • 2006 Bronze:  Sprint
  • 2007 Bronze:  Teamsprint
  • 2009  Gold:  1000-m-Zeitfahren und  Bronze:  Teamsprint
  • 2010  Gold:  Teamsprint
  • 2011  Gold:  1000-m-Zeitfahren
  • 2011 Silber:   Teamsprint


OLYMPISCHE SPIELE

 

  • Gold: 2004 in Athen Teamsprint
  • Silber: 2000 in Sydney 1000-m-Zeitfahren
  • Bronze: 2004 in Athen 1000-m-Zeitfahren und 2008 in Peking Teamsprint



EUROPAMEISTERSCHAFT

 

  • 1997: Gold Olympischer Sprint  und 1000-m-Zeitfahren
  • 1999: Gold 1000-m-Zeitfahren
  • 2001: Gold Teamsprint


Danach war Nimke bei der EM nicht mehr startberechtigt. Die EM wurde bis 2010 nur für die U23 ausgetragen. Seit 2010 ist sie für alle offen, da sie als Qualifikationswettbewerb für die Olympischen Spiele 2012 gilt.

 

  • 2010: Gold Teamsprint


DEUTSCHE MEISTERSCHAFT

 

  • Seit 1999: 11 x Meister, 6 x Vizemeister, 1 x Bronze

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Bestzeiten

 

1000m Zeitfahren

1:00,082 min 

1:01,787 min (Tandem)

 

200m fliegend

9,670 sec

10,605 sec (Tandem) 

 

Teamsprint

42.914 sec 

 

 Olympiasieger

6x Weltmeister

6x Europameister

16x Deutscher Meister